HUNDEHEIMAT
- Aus Liebe zum Hund

Babsis Geschichte

Zu Babsis Vorgeschichte kann ich nicht viel sagen, denn Babsi wurde zu mir gebracht nachdem sie eigendlich schon vermittelt war. Ihre erste Besitzerin hatte ein Kind bekommen. Menschenbaby und Hundebaby war ein Baby zu viel.

Babsi ist wirklich eine kleine Granate und war gerade mal zwei Tage bei mir, da hatte sich schon wieder jemand in sie verliebt. Babsi bleibt in unserer Familie, da sie unser aller Herzen im Sturm erobert hat. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Sina, meiner Schwägerin, die mit der Adoption von Babsi ein Hundeleben gerettet hat und mir somit die Aufnahme eines weiteren Hundes in Not ermöglicht hat. Babsi ist ebenfalls mein Heimatshund und besucht uns regelmäßig.